Rotterdam. Make It Happen.

Rotterdam. Make It Happen.

Rotterdam

Futuristische Architektur, tolles Nachtleben und unzählige lokale Initiativen. Rotterdam ist die Stadt der Möglichkeiten, wo für jemanden der 170 Nationalitäten, die dort leben, die Träume wahr werden. Sei es durch die Organisation eines Völkerball-Turniers auf einem Parkhaus, dem Aufbau eines deutschen "Biergarten" neben Bahngleisen oder durch die Veranstaltung einer Messe für zeitgenössische Kunst in der ehemaligen Tabakfabrik, es geschieht in Rotterdam.

Die Menschen in Rotterdam Machen es möglich, und wir sind stolz darauf. Deshalb möchten wir euch unsere schöne Stadt an der Maas zeigen. Die Skyline ist völlig anders als jede andere Stadt in den Niederlanden, und wir bauen immer weiter aus. Wir haben gekippte Kubus Häuser und bauen eine Markthalle in der Form eines umgekehrten Obstkorbes (Nein, wirklich!).

Aber das ist nicht das Einzige, worauf wir stolz sind. Erstaunliche Straßenkunst ist in der ganzen Stadt zu sehen, und wenn man in Rotterdam einkauft, lassen lokale Hersteller einen daran zweifeln, ob die Hauptmarken wirklich so cool sind. Wenn man sich für einen Stopp für einen schnellen Drink entscheidet, ist es, ehe man sich versieht, 2:00 Uhr und man tanzt wie wild in einer der vielen, vielen Bars und Clubs. Haben wir schon die zahlreichen Festivals erwähnt, die Rotterdam den ganzen Sommer über hat? Ob man Imbisswagen, Sommerkarnevals oder EDMs mag, Rotterdam hat es zu bieten.

MTV entschied sich für die diesjährigen EMAs für Rotterdam als Gastgeber und wir sind wirklich stolz darauf! Unsere DNAs passen perfekt zusammen; kantig, jung, urban, verschieden und gewagt! Die Reise-Gurus aus Lonely Planet bezeichnen Rotterdam als "eine der aufregendsten Städte Europas". Natürlich stimmen wir da zu. Aber warum seht ihr nicht selbst?